deutsch

Trientlgasse 65
6020 Innsbruck
Tirol  I  Österreich

Tel.: +43 512 / 214 900
Fax: +43 512 / 214 900 - 35

info@ehc-hotels.com

Mobil und umweltfreundlich - wie geht das?

Die EMA Elektromobilität für alle eG denkt Mobilität neu. Unter dem Motto "Mit eMobilität schützen Sie nicht nur die Umwelt, sondern sparen aktiv Geld!" werden Unternehmer in die Lage versetzt, Ihren Mitarbeitern einen kostenneutralen Umstieg auf Elektromobilität zu ermöglichen.

Erfahren Sie hier mehr über die EMA eMobilität für alle eG und nehmen Sie direkt Kontakt auf. Als ehc-Partner warten besondere Kontingente und Angebote auf Sie.

 

 

Eine EMA-Beispielrechnung

Bildcredits: EMA

Rechnen, sparen, schützen: Mit eMobilität sparen Sie nicht nur effektiv Geld, sondern schützen aktiv die Umwelt.

Die EMA hat ein Konzept entwickelt, eMobilität einem großen Nutzerkreis zugänglich zu machen. Anstatt Ihrem Mitarbeiter eine Gehaltserhöhung oder Beförderung zu geben, können Sie als ArbeitgeberIn zukünftig gleich dreimal Positives bewirken: (1) Sie binden Ihre MitarbeiterIn stärker an Ihren Betrieb, (2) stellen Ihren MitarbeiterInnen kostenneutral eMobilität zur Verfügung und (3) nehmen eine wichtige Vorreiterrolle und Vorbildfunktion in der Gesellschaft ein. Aus Sicht der ehc bleibt das wichtigste Ziel, die von der Mobilität ausgehenden Umweltbelastungen entscheidend zu verringern.

Daher empfehlen wir Ihnen, den direkten Kontakt zur EMA aufzunehmen. Ihr Ansprechpartner für ehc zertifizierte Hotels ist Herr Peter Ziegler, er wird sich persönlich um Ihre Anliegen kümmern.

 

 

Die EMA-Idee

Wie funktioniert die EMA eMobilität für alle eG?

Starten statt Warten. Tun, was funktioniert. Für eine lebenswerte Zukunft braucht es eine nachhaltige Wirtschaft. Energiewende und eMobilität sind dazu zentrale Erfolgsfaktoren. eAutos gelten als nicht praxistauglich und zu teuer. Um diesen Engpass zu lösen, haben wir die EMA gegründet.

eAutos für angestellte Pendler

Wir wollen möglichst vielen Menschen den Zugang zu eMobilität ermöglichen. Im ersten Schritt sind das angestellte Pendler mit eigenem Haus. 12 Mio. Zweitwagen könnten 100% alltagstauglich daheim laden und CO2-neutral zur Arbeit pendeln. ... Wenn sie sich ein eAuto leisten könnten. Dazu haben wir das EMA-Gehaltskonzept „e-mploy-mobility“ entwickelt. So können Arbeitgeber allen ihren Mitarbeitern kostenneutral ein eAuto ermöglichen. Die Arbeitnehmer fahren neue eAutos statt alter Verbrenner und haben in der Regel noch ein paar Euro mehr in der Tasche als vorher mit dem eigenen Auto.

eMobilität unterwegs

eAutos laden am besten dort, wo sie ohnehin stehen. Normalerweise zu Hause. Unterwegs im Hotel. Hotels mit Lademöglichkeit für eFahrzeuge werden zum zentralen Erfolgsfaktor für emobile Menschen. Deshalb haben wir neben dem EMA-Gehaltskonzept „Hotel4ev“ die Plattform für eHotels, eRestaurants und eFerien-Wohnungen gestartet.

Unser Beitrag für eine lebenswerte gesunde Zukunft.

 

 

All rights reserved. Schmid und morgen | Impressum | Kontakt

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Weiterlesen …